Ziele

Die EFOS hat sich die folgenden Ziele gesteckt

  • Förderung autonomer Landesorganisationen mit ähnlichen Zielen
  • Aufzeigen von Möglichkeiten, die Fähigkeiten und Erkenntnisse älterer Studierender zum Nutzen der Wissenschaft und Gesellschaft einzusetzen
  • Zusammenarbeit mit anderen internationalen Organisationen, die sich für Lebenslanges Lernen (LLL) einsetzen Förderung des Studiums und der Weiterbildung älterer Personen auf universitärer Ebene zusammen mit jungen Studierenden oder an speziellen Akademien/Universitäten/Hochschulen für Ältere
  • Förderung von Gemeinschaftsprojekten für ältere Studierende in ganz Europa
  • Förderung und Sicherung des Zugangs Älterer zu höherer Bildung auch ohne formelle Qualifikation
  • Vertretung der Anliegen wissenschaftlicher Bildung Älterer in der Politik und Öffentlichkeit

 

Bitte downloaden Sie unsere Broschüre mit den wichtigsten Informationen in Kurzform.

 

 

EFOS ist vertreten im 'Vienna NGO Committee on Ageing' der UNO

Nächste Tagung

 

 

 



Sprichwörter einst und jetzt
Ein Artikel von Wolfgang Spitaler

Brief an das EU Parlament

Aus Anlass der Wahlen für das EU Parlament in 2019 hat die EFOS einen Brief an das EU Parlament und die Kommission geschrieben um sie auf die Situation der Älterenbildung aufmerksam zu machen.

Memorandum
EFOS -AIUTA

Am 13. May 2016 unterzeichneten die Präsidenten der EFOS und  der AIUTA ein Memorandum über Zusammenarbeit.

Lesen Sie mehr

 

 

Projekte

SeLiD
Senior´s Learning in the Digital Society

EduSenNet
Educational Senior Network

VECU
Virtuelles Europäisches Kulturzentrum

EFOSEC
Vergleich von Seniorenuniversitäten und Untersuchung der Motivation von Seniorstudierenden